Streckenbeschreibung:

Um euch die Wahl der richtigen Streckenlänge zu erleichtern nun ein paar kurze Worte zu den Strecken. Die Familienrunde ist mit ca. 13 Kilometern die Kürzeste und auch Leichteste der drei Strecken. Kinderfreundlich verläuft sie fast ausschließlich auf Waldwegen ohne Straßenverkehr. Es gibt keine größeren Anstiege zu bewältigen.

Die Einsteigerrunde ist mit ca. 30 Kilometern schon etwas anspruchsvoller. Sie verläuft auf gut ausgebauten Waldwegen und auch kurzen Asphaltabschnitten. Es gilt 2-3 längere Anstiege zu meistern. Wir empfehlen diese Strecke Sportlern mit Fahrradanhängern, Cyclocross oder Trekkingrädern.

Die Fitnessrunde ist mit ca. 42 Kilometern die Anspruchsvollste unserer drei angebotenen Strecken. Hier gibt es alles was das Mountainbikeherz begehrt. Der Untergrund bietet einen guten Mix aus festen Wegen bis hin zu unbefestigten Singletrails. Es gilt hier auch ein paar technisch anspruchsvolle Abschnitte zu absolvieren.

Egal für welche Strecke ihr euch entscheidet, es machen alle Spaß und bieten eine schöne Tour durch die tolle Natur des Erzgebirges.

 

Grundsätzlich sind alle Strecken für reinrassige Rennräder nicht geeignet.

 

Hier ein kleines Video der Fitnessrunde 2017